Bereichsbild
Veranstaltungen

Mi, 17.02.2016

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst, anschl. Frühstück in der Kirche

So, 21.02.2016

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Prof. Dr. Martin-Christian Mautner

Mi, 24.02.2016

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst, anschl. Frühstück in der Kirche

So, 28.02.2016

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Ann-Kathrin Knittel Liturgie: Anna-Maria Semper

Mi, 02.03.2016

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst, anschl. Frühstück in der Kirche

Alle Termine & Veranstaltungen

Bibliographie Prof. Dr. Matthias Konradt

(Stand 14.01.2016)

Bücher

Monographien

  1. Christliche Existenz nach dem Jakobusbrief. Eine Studie zu seiner soteriologischen und ethischen Konzeption, StUNT 22, Göttingen 1998, 406 Seiten
    Rez. u.a.: K.-W. Niebuhr, in: ThLZ 125 [2000], Sp.756-759; S.J. Joubert, Neotest. 34 [2000], 393f; T.C. Penner, The Epistle of James in Current Research, in: Currents in Research. Biblical Studies 7 [1999], 257-308, bes. 298f
     
  2. Gericht und Gemeinde. Eine Studie zur Bedeutung und Funktion von Gerichtsaussagen im Rahmen der paulinischen Ekklesiologie und Ethik im 1 Thess und 1 Kor, BZNW 117, Berlin – New York 2003, XIII + 641 Seiten
    Rez.: T. Nicklas, in: Review of Biblical Literature 06/2004; W. Loader, in: Bib. 85 [2004], 435-438; L. Aejmelaeus, in: ThLZ 130 [2005], Sp.950-952; E.E. Popkes, in: BZ 51 [2007], 145-148
     
  3. a)  Israel, Kirche und die Völker im Matthäusevangelium, WUNT 215,  Tübingen 2007, XI + 493 Seiten
    Rez.: Uta Poplutz, in: ThLZ 134 [2009], 945-947; H.-G. Gradl, in: ThRv 105 [2009], 369-371; Ulrich Luz, Spaltung in Israel. Ein Gespräch mit Matthias Konradt, in: Evangelium ecclesiasticum. Matthäus und die Gestalt der Kirche [FS Christoph Kähler], hg. v. Christfried Böttrich u.a., Frankfurt a.M. 2009, 285-301; W.T. Wilson, in: CBQ 70 [2008], 835f; Boris Paschke, in: BZ 53 [2009], 142-144
    Rez. Donald Senior, RBL (04/2013): http://www.bookreviews.org/pdf/7938_8680.pdf


    b) Englische Übersetzung (und überarbeitete Fassung): Israel, Church, and the Gentiles in the Gospel of Matthew, translated by Kathleen Ess, Baylor – Mohr Siebeck Studies in Early Christianity, Waco (TX) 2014, XIII + 485 Seiten
     
  4. Das Evangelium nach Matthäus, NTD 1, Göttingen 2015, XVI + 507 Seiten


 

 

Herausgeber

  1. – / U. Steinert (Hg.), Ethos und Identität. Einheit und Vielfalt des Judentums in hellenistisch-römischer Zeit, Paderborn u.a. 2002
  2. – / D. Sänger (Hg.), Das Gesetz im frühen Judentum und im Neuen Testament (FS Christoph Burchard), NTOA/StUNT 57, Göttingen 2006
  3. – / R.C. Schwinges (Hg.), Juden in ihrer Umwelt. Akkulturation des Judentums in Antike und Mittelalter, Basel 2009
  4. – / E. Schläpfer (Hg.), Anthropologie und Ethik im Frühjudentum und im Neuen Testament – Wechselseitige Wahrnehmungen. Internationales Symposium in Verbindung mit dem Projekt Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti (CJHNT), 17.–20. Mai 2012, Heidelberg, WUNT 322, Tübingen 2014

  5. – / J. Flebbe (Hg.), Ethos und Theologie im Neuen Testament (FS Michael Wolter), Neukirchen-Vluyn 2016

 

Aufsätze

  1. Die Bedrückung von Menschen und die Zuwendung Gottes. Beobachtungen zu Gen 16, in: Dieses Volk schuf ich mir, das es meinen Ruhm verkünde“, hg. v. F. Matheus, Duisburg 1992, 9-24
  2. Menschen- oder Bruderliebe? Beobachtungen zum Liebesgebot in den Testamenten der Zwölf Patriarchen, ZNW 88 (1997), 296-310
  3. Theologie in der „strohernen Epistel“. Ein Literaturbericht zu neueren Ansätzen in der Exegese des Jakobusbriefes, VF 44 (1999), 54-78
  4. eivde,nai e[kaston u`mw/n to. e`autou/ akeu/oj kta/sqai... Zu Paulus’ sexualethischer Weisung in 1Thess 4,4f.,ZNW 92 (2001), 128-135 
  5. Die korinthische Weisheit und das Wort vom Kreuz. Erwägungen zur korinthischen Problemkonstellation und paulinischen Intention in 1 Kor 1-4, ZNW 94 (2003), 181-214
  6. „Geboren durch das Wort der Wahrheit“ – „gerichtet durch das Gesetz der Freiheit“. Das Wort als Zentrum der theologischen Konzeption des Jakobusbriefes, in: P. von Gemünden – M. Konradt – G. Theißen, Der Jakobusbrief. Beiträge zur Rehabilitierung der „strohernen Epistel“, Beiträge zum Verstehen der Bibel 3, Münster 2003, 1-15
  7. a) Der Jakobusbrief als Brief des Jakobus. Erwägungen zum historischen Kontext des Jakobusbriefes im Lichte der traditionsgeschichtlichen Beziehungen zum 1 Petr und zum Hintergrund der Autorfiktion, in: P. von Gemünden – M. Konradt – G. Theißen, Der Jakobusbrief (s.o.), 16-53
    b) überarbeitete englische Fassung: The Historical Context of the Letter of James in Light of Its Traditio-Historical Relations with First Peter, in: The Catholic Epistles and Apostolic Tradition, hg. v. K.-W. Niebuhr – R. W. Wall, Waco (TX) 2009, 101-125.403-425
  8. Die gottesdienstliche Feier und das Gemeinschaftsethos der Christen bei Paulus, JBTh 18 (2003), 203-229
  9. Der Jakobusbrief im frühchristlichen Kontext. Überlegungen zum traditionsgeschichtlichen Verhältnis des Jakobusbriefes zur Jesusüberlieferung, zur paulinischen Tradition und zum 1Petr, in: The Catholic Epistles and the Tradition, hg. v. J. Schlosser, BEThL 176, Leuven 2004, 171-212
  10. „... damit ihr Söhne eures Vaters im Himmel werdet“. Erwägungen zur „Logik“ von Gewaltverzicht und Feindesliebe in Mt 5,38-48, in: Gewalt wahrnehmen – von Gewalt heilen. Theologische und religionswissenschaftliche Perspektiven, hg. v. W. Dietrich – W. Lienemann, Stuttgart u.a. 2004, 70-92
  11. Die Sendung zu Israel und zu den Völkern im Matthäusevangelium im Lichte seiner narrativen Christologie, ZThK 101 (2004), 397-425
  12. „Die aus Glauben, diese sind Kinder Abrahams“ (Gal 3,7). Erwägungen zum galatischen Konflikt im Lichte frühjüdischer Abrahamtraditionen, in: Kontexte der Schrift, Bd. 1: Text, Ethik, Judentum und Christentum, Gesellschaft (FS W. Stegemann), hg. v. G. Gelardini, Stuttgart 2005, 25-48
  13. Die vollkommene Erfüllung der Tora und der Konflikt mit den Pharisäern im Matthäusevangelium, in: Das Gesetz im frühen Judentum und im Neuen Testament (FS Chr. Burchard), hg. v. M. Konradt – D. Sänger, NTOA/StUNT 57, Göttingen 2006, 129-152
  14. Gott oder Mammon. Besitzethos und Diakonie im frühen Christentum, in: Diakonie und Ökonomie. Orientierung im Europa des Wandels, Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche 1, hg. v. Chr. Sigrist, Zürich 2006, 107-154
  15. Die Deutung der Zerstörung Jerusalems im Matthäusevangelium, in: Josephus und das Neue Testament. Wechselseitige Wahrnehmungen, II. Internationales Symposium zum Corpus Judaeo-Hellenisticum 25.–28. Mai 2006, Greifswald, hg. v. Chr. Böttrich und J. Herzer unter Mitarbeit von T. Reiprich, WUNT 209, Tübingen 2007, 195-232
  16. Der Jakobusbrief, in: Einleitung in das Neue Testament, hg. v. M. Ebner – St. Schreiber, KStTh 6, Stuttgart 2008, 496-510 (22013, 502-516)
  17. Die Taufe des Gottessohnes. Erwägungen zur Taufe Jesu im Matthäusevangelium, in: Neu-testamentliche Exegese im Dialog. Hermeneutik – Wirkungsgeschichte – Matthäusevangelium (FS Ulrich Luz), hg. v. P. Lampe – M. Mayordomo – M. Sato, Neukirchen-Vluyn 2008, 257-273
  18. The Love Command in Matthew, James, and the Didache, in: Matthew, James and the Didache. Three Documents from the Same Jewish-Christian Milieu?, hg. v. H. van de Sandt – J.K. Zangenberg, SBL Symposium Series 45, Atlanta 2008, 271-288
  19. Tora und Naturgesetz. Interpretatio graeca und universaler Geltungsanspruch der Mosetora bei Philo von Alexandrien, in: Juden in ihrer Umwelt. Akkulturation des Judentums in Antike und Mittelalter, hg. v. M. Konradt – R.C. Schwinges, Basel 2009, 87-112
  20. Davids Sohn und Herr. Eine Skizze zum davidisch-messianischen Kolorit der mt Christologie, in: Diasynchron. Beiträge zur Exegese, Theologie und Rezeption der Hebräischen Bibel (FS Walter Dietrich), hg. v. Thomas Naumann – Regine Hunziker-Rodewald, Stuttgart 2009, 249-277
  21. Werke als Handlungsdimension des Glaubens. Erwägungen zum Verhältnis von Theologie und Ethik im Jakobusbrief, in: Jenseits von Indikativ und Imperativ. Kontexte und Normen neutestamentlicher Ethik, Bd. I, hg. v. F.W. Horn – R. Zimmermann, WUNT 238, Tübingen 2009, 309-327
  22. Freiheit und Ethik im ersten Korintherbrief. Eine Skizze, in: The Apostle Paul and Corinth. International Conference Organised by the City of Corinth (Corinth, 23-25 Sept. 2007), hg. v. C. Belezos – S. Despotis – Chr. Karakolis, Athen 2009
  23. „Jakobus, der Gerechte“. Erwägungen zur Verfasserfiktion des Jakobusbriefes, erscheint in: Pseudepigraphie und Verfasserfiktion in frühchristlichen Briefen / Pseudepigraphy and Author Fiction in Early Christian Letters, hg. v. J. Frey u.a., WUNT, Tübingen 2009, 575-597
  24. „Mein Wandel einst im "Joudaismos" (Gal 1,13). Paulus als Jude und das Bild des Judentums beim Apostel Paulus, in: Selbstbilder – Fremdbilder. Imaginationen des Judentums in Antike und Mittelalter, hg. v. R. Bloch – R. Schwinges, Basel 2010, 25-67
  25. Die Christonomie der Freiheit. Zu Paulus' Entfaltung seines ethischen Ansatzes in Gal 5,13-6,10, in: Early Christianity 1 (2010), 60-81
  26. Stellt der Vollmachtsanspruch des historischen Jesus eine Gestalt "vorösterlicher Christologie" dar?, ZThK 107 (2010), 139-166
  27. Die Rezeption der Schrift im Matthäusevangelium in der neueren Forschung, ThLZ 135 (2010), 919-932
  28. Kommentar zum Brief des Jakobus, in: Erklärt – Der Kommentar zur Zürcher Bibel. Band 3, hg. v. M. Krieg – K. Schmid, Zürich 2010, 2566-2577
  29. Kommentar zum Brief des Judas, in: Erklärt – Der Kommentar zur Zürcher Bibel. Band 3, hg. v. M. Krieg – K. Schmid, Zürich 2010, 2628-2633
  30. “Whoever humbles himself like this child …”. The Ethical Instruction in Matthew’s Community Discourse (Matt 18) and its Narrative Setting, in: Moral Language in the New Testament. The Interrelatedness of Language and Ethics in Early Christian Writings, hg. v. J. van der Watt – R. Zimmermann, WUNT II. 296, Tübingen 2010, 105-138
  31. Zur Datierung des sogenannten antiochenischen Zwischenfalls, ZNW 102 (2011), 19-39
  32. Rezeption und Interpretation des Dekalogs im Matthäusevangelium, in: The Gospel of Matthew: At the Crossroads of Early Christianity, hg. v. D. Senior, BEThL, Leuven – Paris  –  Walpole (MA) 2011, 131-158
  33. Göttinger Predigt-Meditationen, Mt. 10,26-33: Verkündigung ohne Furcht, GPM 65 (2011), 440-445
  34. Neutestamentliche Wissenschaft und Theologische Ethik, ZEE 55 (2011), 274-286
  35. Schöpfung und Neuschöpfung im Neuen Testament, in: Schöpfung, hg. v. K. Schmid, Themen der Theologie 4, Tübingen 2012, 121-184
  36. Luthers reformatorische Entdeckung –- eine Relektüre aus exegetischer Sicht, in: Reformation erinnern. Eine theologische Vertiefung im Horizont der Ökumene, hg. v. Martin Heimbucher, Evangelische Impulse 4, Neukirchen-Vluyn 2013, 13-41
  37. Die Ausrichtung der Mission im Matthäusevangelium und die Entwicklung zur universalen Kirche. Überlegungen zum Standort des Matthäusevangeliums in der Entwicklung des Christentums, in: The Rise and Expansion of Christianity in the First Three Centuries of the Common Era, hg. v. Clare K. Rothschild– Jens Schröter, WUNT 301, Tübingen 2013, 143-164
  38. Das Verständnis der Königsherrschaft Gottes bei Jesus von Nazareth, in: Theokratie und theokratischer Diskurs. Die Rede von der Gottesherrschaft und ihre politisch-sozialen Auswirkungen im interkulturellen Vergleich, hg. v. K. Trampedach –- A. Pečar, Colloquia historica et theologica 1, Tübingen 2013, 101-115
  39. Matthäus und Markus. Überlegungen zur matthäischen Stellung zum Markusevangelium, in: Jesus - Gestalt und Gestaltungen. Rezeptionen des Galiläers in Wissenschaft, Kirche und Gesellschaft, hg. v. P. von Gemünden– D. G. Horrell– M. Küchler, NTOA 100, Göttingen 2013, 211-235
  40. Bekehrung–Berufung–Lebenswende. Perspektiven auf das Damaskusgeschehen in der neueren Paulusforschung, in: Ancient Perspectives on Paul, hg. v. T. Nicklas–A. Merkt–J. Verheyden, NTOA/StUNT 102, Göttingen 2013, 96-120
  41. Antipaulismus und Paulinismus, in: Paulus Handbuch, hg. v. F. W. Horn, Tübingen 2013, 552-557
  42. Kreuzestheologie, in: Paulus Handbuch, hg. v. F. W. Horn, Tübingen 2013, 314-321
  43. Sünde im Jakobusbrief, ZNT 32 (2013), 21-28
  44. Law, Salvation and Christian Identity in Paul and Matthew, in: Concepts of Law in Sciences, Legal Studies and Theology, hg. v. M. Welker–G. Etzelmüller, Religion in Philosophy and Theology 72, Tübingen 2013, 181-204
  45. "Fliehet die Unzucht" (TestRub 5,5). Sexualethische Perspektiven in den Testamenten der zwölf Patriarchen, in: Anthropologie und Ethik im Frühjudentum und im Neuen Testament – Wechselseitige Wahrnehmungen. Internationales Symposium in Verbindung mit dem Projekt Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti (CJHNT), 17.-20. Mai 2012, Heidelberg, hg. v. M. Konradt – E. Schläpfer, WUNT 322, Tübingen 2014, 249-281
  46. Excommunication. II New Testament, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception, hg. v. D. C. Allison Jr. u.a., Volume 8, Berlin – Boston 2014, 367-369
  47. Faith. II New Testament, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception, hg. v. D. C. Allison Jr. u.a., Volume 8, Berlin –Boston 2014, 691-701
  48. Gesetz und Identität im Jakobusbrief, in: Identität und Gesetz. Prozesse jüdischer und christlicher Identitätsbildung im Rahmen der Antike, hg. v. E. Bons, BThSt 151, Neukirchen-Vluyn 2014, 73-101
  49. „Es gab niemanden unter ihnen, der Not litt“ (Apg 4,34). Neutestamentliche Perspektiven zu Armut und Reichtum, in: Arm und Reich. Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg 2014, 11-46
  50. The Golden Rule, in: The Oxford Encyclopedia of the Bible and Law, hg. v. B. A. Strawn, Volume 1, Oxford – New York 2015, 350-356
  51. Worum geht es in der Ethik des Neuen Testaments? Konzeptionelle Überlegungen zur Analyse und Reflexion ethischer Perspektiven im Neuen Testament, in: Ethische und politische Predigt. Beiträge zu einer homiletischen Herausforderung, hg. v. H. Schwier, Leipzig 2015, 61-86
  52. Liebesgebot und Christusmimesis. Eine Skizze zur Pluralität neutestamentlicher Agapeethik, JBTh 29 (2014), 65-98 [erschienen 2015]
  53. "Macht euch Freunde aus dem ungerechten Mammon". Ein Interpretationsversuch zum Gleichnis vom Verwalter und seiner besitzethischen Auslegung in Lk 16,1-13, in: Theologie und Ethos im Neuen Testament (FS Michael Wolter), hg. v. J. Flebbe – M. Konradt, Neukirchen-Vluyn 2016, 103-130

 

Rezensionen

  1. Green H. Benedict: Matthew, Poet of the Beatitudes, JSNT.S 203, Sheffield 2001, in: ThLZ 127 (2002), 1048-1050
  2. Sammelrezension in JBL 122 (2003), S.182-189 von
    a) Edgar, David Hutchinson: Has God not Chosen the Poor? The Social Setting of the Epistle of James, JSNT.S 206,    Sheffield 2001
    b) Jackson-MacCabe, Matt A.: Logos and Law in the Letter of James. The Law of Nature, the Law of Moses and the Law of Freedom, NT.S 100, Leiden – Boston – Köln 2001
    c) Hartin, Patrick J.: A Spirituality of Perfection. Faith in Action in the Letter of James, Collegeville (MN) 1999
  3. Cousland, J.R.C.: The Crowds in the Gospel of Matthew, NT.S 102, Leiden – Boston – Köln 2002, in: ThLZ 128 (2003), 1154-1157
  4. Popkes, Wiard: Der Brief des Jakobus, ThHK 14, Leipzig 2001, in: JBL 123 (2004), 177-180
  5. Davis, Stephan K.: The Antithesis of the Ages. Paul’s Reconfiguration of Torah, CBQ.MS 33, Washington (DC) 2002, in: ThLZ 129 (2004), 1299-1301
  6. Kraus, Wolfgang/Niebuhr, Karl-Wilhelm (Hg.): Frühjudentum und Neues Testament im Ho-rizont Biblischer Theologie, WUNT 162, Tübingen 2003, in: ThLZ 131 (2006), 153-155
  7. Kammler, Hans-Christian: Kreuz und Weisheit. Eine exegetische Untersuchung zu 1 Kor 1,10-3,4, WUNT 159, Tübingen 2003, in: BZ 50 (2006), 138-140
  8. Wendebourg, Nicola: Der Tag des Herrn. Zur Gerichtserwartung im Neuen Testament auf ihrem alttestamentlichen und frühjüdischen Hintergrund, WMANT 96, Neukirchen-Vluyn 2003, in: ThLZ 131 (2006), 386-388
  9. Bruner, Frederick Dale: Matthew. A Commentary, 2 Bde., Revised and Expanded Edition, Grand Rapids (MI) – Cambridge (UK) 2004, in: ThLZ 131 (2006), 1279f
  10. Stegemann, Ekkehard W.: Paulus und die Welt. Aufsätze, ausgewählt und hg. v. Christina Tuor und Peter Wick, Zürich 2005, in: Reformatio 55 (2006), 225-227
  11. Wick, Peter: Paulus, UTB basics, Göttingen 2006, in: Review of Biblical Literature 09/2007 (www.bookreviews.org)
  12. Paul, Dagmar: „Untypische“ Texte im Matthäusevangelium? Studien zu Charakter, Funktion und Bedeutung einer Textgruppe des matthäischen Sondergutes, NTA NF 50, Münster 2005, in: BZ 52 (2008), 274-276
  13. Willitts, Joel: Matthew’s Messianic Shepherd King. In Search of ‘The Lost Sheep of the House of Israel’, BZNW 147, Berlin – New York 2007, in: ThLZ 134 (2009), 569-571
  14. Ploner, Maria Theresia: Die Schriften Israels als Auslegungshorizont der Jesusgeschichte. Eine narrative und intertextuelle Lektüre von Mt 1-2, SBS 66, Stuttgart 2011, in: ThR 108 (2012), Sp. 200f
  15. Becker, Eve-Marie–Runesson, Anders: Mark und Matthew I. Comparative Readings: Understanding the Earliest Gospels in their First-Century Settings, WUNT 271, Tübingen 2011, in: ThLZ 138 (2013), 30-32
  16. Hood, Jason B: The Messiah, His Brothers, and the Nations. Matthew 1.1-17, London – New York 2011, in: ThLZ 138 (2013), 812-814
  17. Paschke, Boris: Particularism and Universalism in the Sermon of the Mount. A Narrative-Critical Analysis of Matthew 5-7 in the Light of Matthew's View on Mission, NTA.NF 56, Münster 2012, in: BZ 58 (2014), 126-128
  18. Eckstein, Hans-Joachim – Landmesser, Christof – Lichtenberger, Hermann (Hg.): Eschatologie – Eschatology. The Sixth Durham-Tübingen Research Symposium: Eschatology in Old Testament, Ancient Judaism and Early Christianity (Tübingen, September, 2009), WUNT 272, Tübingen 2011, ThLZ 139 (2014), 574-576
  19. Becker, Eve-Marie – Runesson, Anders: Mark and Matthew II. Comparative Readings: Reception History, Cultural Hermeneutics, and Theology, WUNT 304, Tübingen 2013, in ThLZ 139 (2014), 999-1000

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 09.02.2016
zum Seitenanfang/up