Bereichsbild
Veranstaltungen

Mi, 19.08.2015

14:00 Uhr

Sprechstunde im Prüfungsamt entfällt

Franziska Beetschen

Do, 24.09.2015

15:00 Uhr

Theosophy Across Boundaries

Mi, 07.10.2015

10:00 Uhr

Orientierungstage für StudienanfängerInnen und OrtswechslerInnen

Carolin Kloß, Simone Schlör und Lena Vösgen

Alle Termine & Veranstaltungen

Prof. Dr. Manfred Oeming

Dienststellung Oeming

Ordinarius für Alttestamentliche Theologie

 

Kontakt

Wissenschaftlich-Theologisches Seminar
Kisselgasse 1
69117 Heidelberg
Tel.: 06221-543305
E-Mail: manfred.oeming@wts.uni-heidelberg.de
Sprechstunde: Di 11:00-12:00 Uhr

 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Promotion 1984 in Bonn
  • Habilitation 1989 in Bonn
  • 1988-1991 Pfarrer in Bonn
  • 1991-1992 Hochschulassistent in Mainz
  • 1992 bis 1993 Heisenberg-Stipendiat der DFG
  • 1993-96 C4 Professor für Altes Testament und Antikes Judentum an der Universität Osnabrück
  • ab WS 1996/97 Ordinarius für alttestamentliche Theologie an der Universität Heidelberg

 

Wichtigste Publikationen

  • Gesamtbiblische Theologie der Gegenwart. Das Verhältnis von AT und NT in der hermeneutischen Diskussion seit Gerhard von Rad, Zürich, 3. Aufl. 2001.
  • Das wahre Israel. Die genealogische Vorhalle 1 Chr 1-9 (BWANT 128), Stuttgart 1990.
  • Einführung in die Biblische Hermeneutik (Einführungen), Darmstadt 4. Aufl. 2013.
  • Das Buch der Psalmen 1, Stuttgart 2000. Band 2, Stuttgart 2010.
  • (zusammen mit K. Schmid), Hiobs Weg (BThSt 45), Neukirchen-Vluyn 2001.
  • (zusammen mit O. Lipschits), Judah and the Judeans in the Persian Period, Winona Lake 2006.
  • (zusammen mit O. Lipschits, G. Knoppers), Judah and the Judeans in the Achaemenid Period, Winona Lake 2011.

Zur ausführlichen Bibliographie

 

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Geschichtsschreibung in Israel
  • Psalmen
  • Hiob
  • Zwischentestamentliche Literatur
  • Jüdisch-christlicher Dialog

 

Weitere Tätigkeiten

  • Vertrauensdozent der Studienstiftung
  • Senat und Kuratorium der Hochschule für jüdische Studien
  • Leitung der Internationalen Ausgrabung in Azekah/ Israel - Nähere Informationen auf http://azekah.org/

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 03.06.2015
zum Seitenanfang/up