Bereichsbild
Veranstaltungen

Mi, 29.06.2016

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst, anschl. Frühstück in der Kirche

Do, 30.06.2016

17:00 Uhr

Öffentlicher Seminargottesdienst mit Kirchenmusik- und Theologiestudierenden

Orgel: Birgit Koerting Liturgie und Predigt: Lukas Hille

Fr, 01.07.2016

14:30 Uhr

Dies Academicus 2016

Prof. Dr. Christoph Strohm; Prof. Dr. Friederike Nüssel

Fr, 01.07.2016

18:30 Uhr

Sommerfest der Theologischen Fakultät

So, 03.07.2016

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Prof. Dr. Matthias Konradt Liturgie: Carolin Ziethe

Alle Termine & Veranstaltungen

Prof. Dr. Jan Stievermann

Stievermann _jan 170px

Dienststellung

Professor für die Geschichte des Christentums in den USA

Kontakt

Kisselgasse 1
69117 Heidelberg
Tel.: 06221 / 543897

und

Heidelberg Center for American Studies
Hauptstr. 120
69117 Heidelberg
Tel.: 06221/543881

E-Mail: jstievermann@hca.uni-heidelberg.de

Sprechstunde

Während der vorlesungsfreien Zeit:

1.3., 22.3., 5.4., jeweils 16:00-17:00 Uhr

Büro in der Kirchengschichte: Karlstr. 2, 2. OG, Zi. 201

Biographisches

  • geboren 1975 in Hechingen
  • verheiratet; 2 Kinder

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2014/2015: Fellow am Marsilius-Kolleg
  • 2013: Ruf an die Universität Tübingen (abgelehnt)
  • 2011: Ruf an die Universität Heidelberg
  • 2007-2011: Juniorprofessor für Amerikanische Kultur und Literatur an der Universität Tübingen
  • 2005-2006: Visiting Professor an der University of Maryland
  • 2005: Promotion zum Dr. phil. im Fach Amerikanistik an der Universität Tübingen
  • 2003-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Amerikanistik, Universität Tübingen
  • 2001-2003: DFG-Stipendiat an der Universität Tübingen
  • 1996-2001: Studium (Amerikanistik, Neuere Geschichte, Germanistik) in Tübingen und Dublin

Funktionen und Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Autor. Prophecy, Piety, and the Problem of Historicity: Interpreting the Hebrew Scriptures in Cotton Mather’s Biblia Americana. Beiträge zur Historischen Theologie 179. Tübingen: Mohr Siebeck, 2016.
  • Hg. und Autor. Cotton Mather’s Biblia Americana: America's First Bible Commentary. A Synoptic Commentary on the Old and New Testaments. Vol. 5: Proverbs-Jeremiah. With an Introduction and Annotations by Jan Stievermann. Tübingen: Mohr Siebeck, 2015.
  • Hg. (mit Philip Goff and Detlef Junker). Religion and the Marketplace in the United States. New York: Oxford UP, 2015.
  • Hg. (mit Christoph Strohm). Der Heidelberger Katechismus: Neue Forschungsbeiträge anlässlich seines 450. Jubiläums—The Heidelberg Catechism: Origins, Characteristics, and Influences: Essays in Reappraisal on the Occasion of its 450th Anniversary. Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte Bd. 215. Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus, 2014.
  • Hg. (mit Oliver Scheiding). A Peculiar Mixture: German-Language Culture and Identities in Eighteenth-Century North America, University Park, Pennsylvania State UP, 2013.
  • Hg. (mit Klaus Antoni, Matthias Bauer, Jan Stievermann, Birgit Weyel, Angelika Zirker) und Autor. Heilige Texte: Literarisierung von Religion und Sakralisierung von Literatur im modernen Roman. Münster: LIT Verlag, 2013.
  • Hg. (mit Reiner Smolinski). Cotton Mather and Biblia Americana – America’s First Bible Commentary: Essays in Reappraisal. Tübingen: Mohr Siebeck, 2010. 2. Auflage: Grand Rapids: Baker Academic, 2011.
  • Autor. Der Sündenfall der Nachahmung: Zum Problem der Mittelbarkeit im Werk Ralph Waldo Emersons. Paderborn: Schöningh, 2007.

Forschungsgebiete und Schwerpunkte in der Lehre

  • Amerikanische Religionsgeschichte (spez. Puritanismus und früher Evangelikalismus) ins transatlantischer Perspektive
  • Amerikanische Kultur- und Literaturgeschichte der Kolonialzeit und des 19. Jahrhunderts
  • R.W. Emerson und der Transzendentalismus
  • Geschichte der Bibelinterpretation in Amerika
  • Ethnische Minderheitenliteraturen in den USA
  • Kultur-und Religionsgeschichte der frühen deutschen Einwanderer
Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 24.02.2016
zum Seitenanfang/up