Bereichsbild
Aktuelles
Gastvortrag von Prof. Dr. Dr. Francois Tolmie (Südafrika)
am 24.04.2015 um 16.15 Uhr im Dekanatssaal zum Thema: "The women at the cross in John's Gospel: a narratological approch?"
Raumtausch Dogmatik-Repetitorium und Bibleworks-Tutorium
Das Bibleworks-Tutorium findet nicht in HS 007, sondern in ÜR K 2 statt und tauscht folglich mit dem Dogmatik-Repetitorium von Frau Nüssel den Raum.
NEU im Sommersemester 2015: Bibleworkstutorium
Mi 16-18 Uhr, HS 007 (3 Gruppen: 22. April bis 13. Mai, 20. Mai bis 10. Juni oder 24. Juni bis 15. Juli)
Gastvortrag von Prof. Dr. Wouter Hanegraaff
Am Mittwoch, den 22.04.2015, um 18:15 Uhr in der Neuen Uni, HS 10 (1. OG), zum Thema „The Great War of the Soul: Divine Madness in C. G. Jung’s Liber Novus“
Veranstaltungskorrektur "Dogmatik des Negativen" von Herrn Dr. Moos
Anders als im LSF angekündigt handelt es sich bei der Veranstaltung "Dogmatik des Negativen" um eine Übung, die auch als EPG 2 anrechenbar ist.

Studiengänge

Prüfungsordnungen und Orientierungstage

Die Prüfungsordnungen aller Studiengänge und Informationen zum Studienverlauf der einzelnen Studiengänge erhalten Sie hier.

In jedem Semester finden in der letzten Woche vor Vorlesungsbeginn von Mittwoch bis Freitag die Orientierungstage statt (Übungsraum 3, Karlstr. 16, Praktisch-Theologisches Seminar; Beginn in der Regel um 10 Uhr). Dort werden die notwendigen Informationen für einen geordneten Studienbeginn und die individuelle Planung des Studiums gegeben. Der genaue Termin wird rechtzeitig unter Aktuelles bekanntgegeben. Der Besuch der Orientierungstage ist für Studienanfänger unverzichtbar.

Durch die zahlreichen Änderungen der Studiengänge und Prüfungsordnungen der letzten Jahre ist es nicht ganz leicht, den Überblick zu behalten. Es gibt "aktuelle" und "auslaufende" Studiengänge. Als Studienanfänger, der ein Studium neu beginnen möchte, kann man sich nur in aktuelle Studiengänge einschreiben, also in die neueste Fassung. Für Wechsler von anderen Universitäten, die sich bereits in einem höheren Fachsemester befinden, ist in der Regel auch die Immatrikulation in einen auslaufenden Studiengang möglich. Bei Unklarheiten oder Schwierigkeiten bei der Einschreibung wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt der Theologischen Fakultät oder den Fachstudienberater, die Ihnen gerne weiterhelfen.
 

Aktuelle Studiengänge

Das Studium der Theologie bietet in Heidelberg ein breites Spektrum an unterschiedlichen Abschlüssen und Arbeitsfeldern. Es umfasst zur Zeit folgende Studiengänge, die für folgende Berufsziele und Berufsfelder qualifizieren:

 

  • Berufsziel: Pfarrerin oder Pfarrer in einer Landeskirche
    Evangelische Theologie - Magister Theologie (2011) mit dem Abschluss kirchliches Examen

  • Berufsziel: Lehrerin oder Lehrer für Evangelische Religion an einem Gymnasium
    Evangelische Theologie - Lehramt an Gymnasien (Staatsexamen nach der GymPO 2009) [50% oder Beifach]
    Beifach Hebräisch - Lehramt an Gymnasien (Staatsexamen nach der GymPO 2009)



Weiterbildungsstudiengänge (gebührenpflichtig)

Ansprechpartner für den MA Evangelische Theologie:
Wolfgang Köhler: ma-evangtheol@theologie.uni-heidelberg.de
 

Auslaufende Studiengänge

Folgende (nicht modularisierte) Studiengänge sind an der Theologischen Fakultät Heidelberg noch studierbar, laufen aber gegenwärtig aus. Die endgültige Schließung erfolgt vorraussichtlich 2016. Ein Wechsel von anderen Universitäten nach Heidelberg in diese Studiengänge ist jederzeit möglich, wenn die Einschreibung in ein höheres Fachsemester erfolgt. Eine Bewerbung für Studienanfänger (1. Fachsemester) ist nicht mehr möglich.

Die Prüfungs- und Studienordnungen der folgenden Studiengänge finden Sie in der Rubrik "Sämtliche Prüfungsordnungen"

 

Schwiderski: E-Mail
Letzte Änderung: 05.08.2014
zum Seitenanfang/up