Bereichsbild
Aktuelles
Gastvortrag von Prof. Dr. Dr. Francois Tolmie (Südafrika)
am 24.04.2015 um 16.15 Uhr im Dekanatssaal zum Thema: "The women at the cross in John's Gospel: a narratological approch?"
Raumtausch Dogmatik-Repetitorium und Bibleworks-Tutorium
Das Bibleworks-Tutorium findet nicht in HS 007, sondern in ÜR K 2 statt und tauscht folglich mit dem Dogmatik-Repetitorium von Frau Nüssel den Raum.
NEU im Sommersemester 2015: Bibleworkstutorium
Mi 16-18 Uhr, HS 007 (3 Gruppen: 22. April bis 13. Mai, 20. Mai bis 10. Juni oder 24. Juni bis 15. Juli)
Gastvortrag von Prof. Dr. Wouter Hanegraaff
Am Mittwoch, den 22.04.2015, um 18:15 Uhr in der Neuen Uni, HS 10 (1. OG), zum Thema „The Great War of the Soul: Divine Madness in C. G. Jung’s Liber Novus“
Veranstaltungskorrektur "Dogmatik des Negativen" von Herrn Dr. Moos
Anders als im LSF angekündigt handelt es sich bei der Veranstaltung "Dogmatik des Negativen" um eine Übung, die auch als EPG 2 anrechenbar ist.

Universitätsgottesdienste

 

Die Peterskirche (Plöck 70) ist die Universitätskirche Heidelbergs. Hier werden im Rhythmus des Kirchenjahres in der Regel sonntags um 10 Uhr sowie an den Feiertagen sowohl in der vorlesungsfreien Zeit als auch im Semester die Universitätsgottesdienste gefeiert.

 

Peterskirche 26 KleinAn zwei Sonntagen des Monats (in der Regel am ersten und dritten Sonntag), zum Semesteranfang, zum Semesterende und an den hohen Feiertagen wird Gesamtgottesdienst, an den übrigen Sonntagen Predigtgottesdienst gefeiert. Im Gesamtgottesdienst sind Wortverkündigung und Feier des Heiligen Abendmahls verbunden. In der Peterskirche herrscht ökumenische Gastfreundschaft: Alle Getauften, unabhängig davon, welcher Kirche sie angehören und wie alt sie sind, sind zum Abendmahl herzlich eingeladen. Im Predigtgottesdienst steht die Wortverkündigung in Schriftlesungen und Predigt im Zentrum.  

 

Peterskirche Juli 2011


Während des Semesters wird ein Mal pro Monat im Anschluss an einen Predigtgottesdienst zum Predigtnachgespräch eingeladen. In regelmäßigen Abständen wird auch Kindergottesdienst gefeiert: Vor der Predigt gehen die Kinder in die Sakristei und lernen dort eine biblische Geschichte kennen, singen, malen und spielen; zur Feier des Abendmahls kehren sie zurück. In der Kirche ist auch eine Spiel- und Krabbelecke für kleine Kinder eingerichtet. Am ersten Sonntag im Monat gibt es in der Regel nach dem Gottesdienst Kirchkaffee.

Für Predigt und Liturgie sind die ordinierten und beauftragten Mitglieder der Theologischen Fakultät und der Studierendenpfarrer Dr. Hans-Georg Ulrichs verantwortlich. Organisiert wird der Universitätsgottesdienst vom Universitätsprediger Prof. Dr. Helmut Schwier in Zusammenarbeit mit dem gewählten Kapitel der Peterskirche.

Peterskirche Juli 2011 4

Weitere regelmäßige Gottesdienste sind der Abendmahlsgottesdienst mit reich ausgestalteter Liturgie am Mittwochmorgen um 7 Uhr im Chorraum der Peterskirche (anschließend gemeinsames Frühstück) und während des Semesters die Abendgottesdienste der ESG am Mittwoch um 18.15 Uhr in der Kapelle des Karl-Jaspers-Hauses (Plöck 66) sowie die Gottesdienstreihe „Inspirationen am Abend". 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 07.10.2014
zum Seitenanfang/up