Bereichsbild
Aktuelles
Exkursion Tel Azekah
Wir verweisen auf die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Solange diese besteht, kann und darf keine universitäre Veranstaltung in dem betreffenden Land – hier Israel – stattfinden. Wir empfehlen dringend, diese Warnung zu beachten. Nähere Informationen zur Lage vor Ort erhalten Sie auch bei der diplomatischen Vertretung der BRD in Tel Aviv. gez. Dekan
Heidelberger Colloquium - Aram and Israel during the Early Iron Age
Vom 1. bis 4. September 2014 findet im IWH das Heidelberger Colloquium zum Thema: Aram and Israel statt.
Die Archäologie des Biblischen Jerusalem - Öffentlicher Vortrag von Israel Finkelstein
Prof. Israel Finkelstein hält am 4.9.14 um 18.00 Uhr in der Aula der Alten Universität einen öffentlichen Vortrag zu den neuesten archäologischen Ergebnissen von den Ausgrabungen in Jerusalem.
Zum Tod von Prof. Dieter Zeller
Die Theologische Fakultät gibt mit Bedauern den Tod von Prof. Dieter Zeller (24.06.1939-16.02.2014) bekannt.
Traueranzeige und Nachruf Prof. Rendtorff
Die Theologische Fakultät der Universität Heidelberg gibt mit großem Bedauern bekannt, dass Prof. em. Rolf Rendtorff in der Nacht zum 01.04.2014 verstorben ist.

Universitätsgottesdienste

 

Die Peterskirche (Plöck 70) ist die Universitätskirche Heidelbergs. Hier werden im Rhythmus des Kirchenjahres in der Regel sonntags um 10 Uhr sowie an den Feiertagen sowohl in der vorlesungsfreien Zeit als auch im Semester die Universitätsgottesdienste gefeiert.

 

Peterskirche 26 KleinAn zwei Sonntagen des Monats (in der Regel am ersten und dritten Sonntag), zum Semesteranfang, zum Semesterende und an den hohen Feiertagen wird Gesamtgottesdienst, an den übrigen Sonntagen Predigtgottesdienst gefeiert. Im Gesamtgottesdienst sind Wortverkündigung und Feier des Heiligen Abendmahls verbunden. In der Peterskirche herrscht ökumenische Gastfreundschaft: Alle Getauften, unabhängig davon, welcher Kirche sie angehören und wie alt sie sind, sind zum Abendmahl herzlich eingeladen. Im Predigtgottesdienst steht die Wortverkündigung in Schriftlesungen und Predigt im Zentrum.  

 

Peterskirche Juli 2011


Während des Semesters wird ein Mal pro Monat im Anschluss an einen Predigtgottesdienst zum Predigtnachgespräch eingeladen. In regelmäßigen Abständen wird auch Kindergottesdienst gefeiert: Vor der Predigt gehen die Kinder in die Sakristei und lernen dort eine biblische Geschichte kennen, singen, malen und spielen; zur Feier des Abendmahls kehren sie zurück. In der Kirche ist auch eine Spiel- und Krabbelecke für kleine Kinder eingerichtet. Am ersten Sonntag im Monat gibt es in der Regel nach dem Gottesdienst Kirchkaffee.

Für Predigt und Liturgie sind die ordinierten und beauftragten Mitglieder der Theologischen Fakultät und der Studierendenpfarrer Dr. Hans-Georg Ulrichs verantwortlich. Organisiert wird der Universitätsgottesdienst vom Universitätsprediger Prof. Dr. Helmut Schwier in Zusammenarbeit mit dem gewählten Kapitel der Peterskirche.

Peterskirche Juli 2011 4

Weitere regelmäßige Gottesdienste sind der Abendmahlsgottesdienst mit reich ausgestalteter Liturgie am Mittwochmorgen um 7 Uhr im Chorraum der Peterskirche (anschließend gemeinsames Frühstück) und während des Semesters die Abendgottesdienste der ESG am Mittwoch um 18.15 Uhr in der Kapelle des Karl-Jaspers-Hauses (Plöck 66) sowie die Gottesdienstreihe „Inspirationen am Abend". 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 04.04.2014
zum Seitenanfang/up