Bereichsbild
Aktuelles
Festveranstaltung zum 80. Geburtstag von apl. Prof. Dr. theol. Ulrich Duchrow
am 27. Juni 2015 um 15.30 Uhr in der Alten Aula unter dem Titel "Bekenntnis im Zeitalter des neoliberalen Kapitalismus"
Gastvortrag von Rev. Dr. Mitri Raheb
am 8. Juni 2015 um 18 Uhr in der Neuen Universität HS 12 zum Thema "Glaube unter imperialer Macht: Eine palästinensische Theologie der Hoffnung"
Gastvortrag von Prof. Dr. Judith Lieu
Gastvortrag am 18. Juni 2015 um 16.15 Uhr in der Heuscheuer I (Marstallstraße) zum Thema "Marcion and the Origins of Heresy"
Ausschreibung Stiftungserträge 2015
Vergabe von Stiftungserträgen 2015: Anträge sind einzureichen bis zum 08. Juni 2015 an Prof. Dr. Wolfgang Drechsel, Kisselgasse 1, 69117 Heidelberg.
Ausschreibung Gerhard von Rad Stipendium
Vergabe von zwei Stiftungsstipendien für Promotionen (Gerhard-von-Rad-Stipendium) zum 1. August 2015. Unterlagen sind bis zum 08. Juni 2015 im Dekanat der Theologischen Fakultät, Hauptstr. 231, 69117 Heidelberg einzureichen.

Mittwochs-Gottesdienst

Schreiterfenster

Seit Ende der 1950er Jahre wird am Mittwochmorgen ein Abendmahlsgottesdienst als lutherische Messe gefeiert, der zugleich spirituelle Traditionen der ökumenischen Liturgiefamilien bewahrt. Diese Tradition begann als studentische Initiative und wurde lange Jahre von Albrecht und Gisela Peters, danach von Adolf Martin und Renate Ritter betreut, dann von Joachim Vette, von Hanna Reichel und wird derzeit von Carolin Stalter organisatorisch weitergeführt. Seit einigen Jahren existiert eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Homiletikseminar des Universitätspredigers Helmut Schwier.

Jedes Semester orientieren sich die Gottesdienste an einem Leitthema. Die Predigten werden in der Regel von Mitgliedern der theologischen Fakultät (Dozierende und Studierende) gehalten.

Der Gottesdienst mit reicher Liturgie, kurzer Predigt und geteilter Verantwortung, findet jeden Mittwoch, auch in den Semesterferien, von 7 bis 8 Uhr in der Peterskirche statt. Dafür lohnt sich frühes Aufstehen wie sonst selten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Frühstück mit frischen Brötchen und viel Kaffee und Tee in der Universitätskappelle der Peterskirche. Weitere Anfragen gerne an Carolin Stalter.

 

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 24.09.2014
zum Seitenanfang/up