Termine und Aktuelles

Die nächsten Veranstaltungstermine finden Sie im Kalender der Theologischen Fakultät.

 

 

 

 

Dr. Alida C. Euler zu Gast im Podcast "Marsilius im Gespräch"

Geben, helfen und sich wohltätig zu verhalten spielt für individuelle wie für gesellschaftliche Räume und Beziehungen eine wichtige Rolle. Wie kann das zentrale Konzept „Altruismus“ definiert werden und kann man lernen, sich entsprechend zu verhalten? Kann man umgekehrt ein guter Mensch sein, ohne altruistisch zu sein? Diese und weitere Fragen erörtern vier Young Marsilius Fellows aus Sicht der Rechtswissenschaft (Torben Ellerbrok), Psychologie (Stefanie Peykarjou), Theologie (Alida C. Euler) und Amerikastudien (Natalie Rauscher).

Die 5. Episode des Podcasts zum Thema "Altruismus, Wohltätigkeit, Charity - Perspektiven auf ein universelles Konzept" finden Sie Externer Inhalt hier.

 

Orientierungstage im WiSe 22/23

Vom 10.-12. Oktober 2022 finden die Orientierungstage für alle neuen Studierenden und Wechsler*innen der Theologischen Fakultät statt. Sie beginnen am 10. Oktober um 9:30 Uhr auf dem Karlsplatz.

Hier finden Sie das gesamte Adobe Programm.

 

Vergabe des Heinrich Bassermann-Preises im Sommersemester 2022

Analucia Löschcke-Centeno, Verena Hiesinger und Heindrikje Kuhs heißen die Studierenden, die im Sommersemester 2022 mit dem Heinrich Bassermann-Preis des Fördervereins der Theologischen Fakultät ausgezeichnet werden. Im Externer Inhalt Blog der Fakultät stellen die Jury-Mitglieder des Preises Prof. Dr. Helmut Schwier, Miriam Pönnighaus und Monica Lehmann-Etzelmüller ihre Arbeiten vor.

 

Solidarität mit queeren Menschen – Statement der Theologischen Fakultät

Die Gleichstellungskommission, der Vorstand sowie die Fachschaft der Theologischen Fakultät positionieren sich klar gegen die queerfeindlichen Parolen, welche an und vor die Gebäude der Fakultät geschmiert wurden. Es wurde sofort Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Wir verurteilen jede Art von Hass, Aggression und Hetze gegenüber Menschen aus der LGBTQIA*-Community und sind solidarisch mit allen, die Ziel der Angriffe sind. Die Theologische Fakultät Heidelberg versteht sich als offener Raum für Menschen aller sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten. Hier finden wissenschaftliche und gesellschaftspolitische Diskurse auf faire Weise statt. Auch kontroverse Themen können und sollen offen diskutiert werden - Diskriminierungen und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit dulden wir nicht! Queere Mitglieder unserer Fakultät sind ein selbstverständlicher, wertvoller und bereichernder Teil unserer Wissenschaftsgemeinschaft. Wir fordern daher alle Lehrenden und Studierenden auf, ihren Beitrag dazu zu leisten, sichere Räume mit queeren Menschen zu gestalten und ein respektvolles Miteinander zu leben.

Wir setzen uns dafür ein, dass sich alle Mitglieder unserer Fakultät zu queerer Theologie und queeren Lebensrealitäten fortbilden. Dafür bieten wir verschiedene Angebote an der Fakultät an.

Die Gleichstellungskommission, die Fachschaft und der Vorstand der Theologischen Fakultät

 

Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen (Mag. theol.)

Bitte beachten Sie die Hinweise für Studierende im Studiengang Magister Theologiae zu Veranstaltungen im Interdisziplinären Modul

 

heiCHAT-Room für Theologiestudierende

Zu besseren Kommunikation mit und unter den Studierenden wurde ein heiCHAT - Raum eingerichtet. Den Zugang erhalten alle Studierenden per Uni-Mail.

Weitere Informationen

 

Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Coronavirus SARS-CoV-2

Bitte informieren Sie sich auf den Externer Inhalt zentralen Seiten der Universität Heidelberg.

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 07.08.2020
zum Seitenanfang/up